Fachbegriffslexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Direktwerbung

Direktwerbung bezeichnet alle Werbeformen, die sich persönlich an den Adressaten richten. Also Briefwerbung und Werbe-E-Mails mit direkter Ansprache: »Sehr geehrter Herr …«
Direktwerbung eignet sich vor allem dann, wenn das beworbene Produkt oder die beworbene Dienstleistung nur für einen relativ kleinen, genau definierten Kundenkreis interessant ist. Zum Beispiel für eine bestimmte Branche.
Ein typisches Beispiel für Direktwerbung ist das
Praxis-Start-Mailing, bestehend aus einem personalisierten Brief, einem Faxformular, mit dem etwas angefordert werden kann, und dem Kuvert.