Fachbegriffslexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

GIF

Abkürzung für »Graphics Interchange Format«; ein Bilddaten-Format, das von der Firma CompuServe entwickelt wurde und vor allem im Internet neben dem JPEG-Format weit verbreitet ist. Das GIF-Format eignet sich vor allem für Bilder und Grafiken, die nur wenige Farben enthalten, z.B. Diagramme. Einer der Vorteile ist, dass es auch transparente Pixel zulässt. Beispiele: das Signet oben und die Schaltflächen in der Navigationsleiste links sind GIF-Bilder.

Animated GIF

Das GIF-Format erlaubt auch kleine Animationen, die entweder nur einmal ablaufen oder als Endlosschleife, wie in diesem Beispiel:



Einige animated GIFs finden Sie auch in meinen Arbeitsbeispielen unter Specials.