Fachbegriffslexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Plug-in

Ein Plug-in ist eine Programm-Erweiterung (oftmals von anderen Herstellerfirmen), die dem Programm neue Funktionen hinzufügt.

Beispiele:
- Für Bildbearbeitungsprogramme gibt es spezielle Effektfilter und Scanner-Treiber als Plug-in.
- Für Webbrowser gibt es Plug-in-Erweiterungen für bestimmte Dateiformate, damit man diese direkt im Browser betrachten oder abspielen kann. Dazu zählen z. B. Videodateien, Tondateien und spezielle Grafikdateien wie PDFs.