Fachbegriffslexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Punkt

In der Typografie werden Schriftgrößen, Zeilenabstände und ähnliches in Punkt gemessen. Ein typografischer Punkt = 0,352777 mm oder 1/72 inch (nach dem heute weit verbreiteten DTP-Punkt-System, auch PostScript-Punkt genannt).

Zu den Zeiten des Bleisatzes (bis in die 1970er Jahre) gab es einige konkurrierende typografische Maßsysteme. In Europa hatte sich der Didot-Punkt durchgesetzt, der auf den französischen Schriftenschneider François Ambroise Didot (1730-1804) und seinen Sohn Firmin Didot (1764-1836) zurückgeht und 0,376 mm beträgt, also etwa 1/16 mehr als der DTP-Punkt.
In Amerika gab es ab ca. 1890 das Pica-System (1 Pica-Punkt = 0,0139 inch oder 0,353 mm).