Fachbegriffslexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Trennfugen

Manche Textverarbeitungs- und Seitenlayoutprogramme erlauben das Einfügen von Trennfugen. Das sind unsichtbare Satzzeichen, die dem Programm anzeigen, wo eine Trennung des Wortes möglich ist:

Trenn
|fu|gen de|fi|nie|ren die Mög|lich|kei|ten zur Tren|nung.

Trennfugen sind eine sinnvolle Ergänzung für die automatische Silbentrennung, um Ausnahmefälle definieren zu können, z. B. bei Namen und Fremdworten.