Fachbegriffslexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unbuntaufbau

Bei vielen CMYK-Mischfarben kann man einen Teil der Farben Cyan, Magenta und Gelb durch einen Anteil Schwarz ersetzen.
Dies bezeichnet man als Unbuntaufbau. Die Vorteile:
- Man benötigt weniger Farbe, dadurch wird der Druck wirtschaftlicher.
- Die Gefahr einer Farbverschiebung (»Farbstich«) verringert sich.